Über mich:

 

 

 

 

Mein Name ist Rebecca, auch gerne Becci oder scherzhaft Becca genannt, bin Baujahr 1973, verheiratet, hüte derzeit 6 Jungs (jeweils geboren am  20.12.95, 12.05.97, 09.09.99, 04.01.02, 16.01.08 und 18.12.09) und liebe Tiere. Neben meiner Chinchillazucht leben bei uns noch 4 Katzen ("Snow"/Weißer Kater, Geb. Frühjahr 2002 auf einem Bauernhof Nähe Tostedt bei Hamburg, "Billy" unser Selkirk Rex geb. am 25. April 2006 und zwei Maine Coons namens "Fox-Fleetwood" - kurz Fleetwood, sowie "Elmo-Elliott" kurz Elmo genannt und ehemals einen Hund namens "Jeany"/Geb. Ende Juli 1997 (gestorben Mai 2009). Dann pflegt mein Sohn Tim-Lennert ein Aquarium mit Axolotl (vier an der Zahl), einem Paludarium (Mischung aus Aqua/Terrarium) mit Molchen (Krokodil- und Spanische Rippenmolche)  und einen Fischteich bei uns im Garten und ich selbst halte ein kleines Becken mit Süßwasser Garnelen. ;O)

Ich bin ein sensibler Mensch dem kaum etwas kalt lässt und versuche zu helfen wo es geht. Meine Schwäche ist es oft ja zu sagen, egal ob ich es nun schaffen kann oder nicht. Trotz meiner geringen Größe (1,59 m) sollte ich nicht zu unterschätzen sein und bin der Meinung das ich meinem Sternzeichen dem Löwen hin und wieder alle Ehre mache *ggg*. Meine Hobbys sind meine Familie samt Tieren, Diddl, gute Schokolade und Musik (SCOOTER, Novaspace, Schiller, Heppner und andere).

Wichtig sind mir Freundschaften und WAHRE (!!) Freunde für die ich vieles tun würde. Bin immer offen für neue Kontakte, Chatte gerne und versuche ein lebensfroher Mensch zu sein mit einigen Fehlern und Schwächen *seufz*.

Rebecca Schmidt

Wir (mein Mann Ingo, meine Söhne Jan-C., Tim-L., Sven-A., Kay-A., Luca-M., Pyer-N. und ich) als Familie sowie ganz rechts Julian, Jan-C. sein Austauschpartner aus Frankreich.

JUNI 2010

---------------------------

Dieses Tattoo habe ich mir nach meinem 4. Kind *mittlerweile habe ich ja 6 Jungs* stechen lassen. Das bleibt für immer und ewig auch wenn ich die Chinchillas mal nicht mehr haben werde.

Noch etwas in eigener Sache!!!

Ich betreibe eine HOBBYZUCHT und habe eine Erlaubnis zur Haltung, Züchtung und Abgabe von Wirbeltieren, in diesem Falle Chinchillas. ich züchte aus Freude an den Tieren und weil es mein HOBBY ist. Gelegentlich gehe ich auch auf Ausstellungen, mein Ziel ist jedoch nicht ein Spitzenfell zu züchten, sondern Eigenschaften heraus zu züchten dir mir persönlich ins Auge fallen wie Farbe, Größe, Charakter. Selber sehe ich das Fell nicht an erster Stelle, bin aber bemüht darauf zu achten und freue mich auf positive Bewertungen auf Ausstellungen. Linienzucht wird mit Tieren betrieben dessen Verhalten, Nachwuchs stimmt und nicht willkürlich zusammen gesetzt sind. Wer meine Seite GENAUESTENS durchliest, sieht das ich einiges an eigenem Nachwuchs behalten habe und ausgewachsene Tiere schon länger bei mir leben, aber auch viele Tiere aus anderen Zuchten verschiedener BUNDESLÄNDER, FREUNDEN und BEKANNTEN stammen und nicht wie gerne behauptet eine reine Inzucht mit eigenen Zöglingen stattfindet!!!! Das mal so nebenbei für die Klatschmäuler ;O).

Wer Fragen oder konstruktive Kritik von sich geben möchte, möge dies bitte per Mail privat an mich tun ( rebecca@chinchillazucht.com ) oder im Gästebuch, dann jedoch im sachlichen Ton.

Nun viel spaß beim durchstöbern meiner Homepage.